Offizielle Webseite des SV 09 Hofheim
A A A

Spätestens für die Saison 2019/20 sucht der SV Hofheim einen Torwart des Jahrgangs 2003 oder 2004. Aktuell spielt die B-Jugend in der Kreisklasse des Main-Taunus-Kreises, steht aktuell aber auf einem Aufstiegsplatz und hofft in der kommenden Saison in der Kreisliga starten zu dürfen.

Interessenten melden sich bitte bei Kurt Dittrich - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Aktuelle Trainingszeiten sind Dienstag und Freitag von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr auf dem Sportplatz in der Zeilsheimer Str. 57, Hofheim.

Pünktlich um 16.00 Uhr begrüßte Clemens Sommer als SOMA-Abteilungsleiter des SV 09 Hofheim die teilnehmenden Mannschaften FC Marxheim, SGN Diedenbergen und Roter Stern Hofheim zur 1. Hofheimer SOMA-Stadtmeisterschaft.

Im Eröffnungsspiel trafen die Gastgeber auf die Mannschaft des Roten Stern und siegten direkt mit 4:0. Die SOMA des SV 09 Hofheim zeigte sich an diesem Tag gut aufgelegt. Der Wille, die 1. SOMA-Stadtmeisterschaft zu gewinnen, war deutlich erkennbar. Es folgten klare Siege gegen SGN Diedenbergen (4:1) und FC Marxheim (5:0).

Den 2. Platz sicherte sich der FC Marxheim mit einem Sieg gegen SGN Diedenbergen (3:1). Ein Unentschieden gegen Roter Stern genügte dann, um sicher die Vizemeisterschaft zu sichern. Die SGN Diedenbergen errang den einzigen Sieg gegen Roter Stern (3:0) und musste sich mit Platz 3 begnügen. Der Rote Stern Hofheim gab sich bei der 1. Stadtmeisterschaft mit einem Achtungserfolg gegen FC Marxheim zufrieden und versprach für das nächste Jahr, richtig „angreifen“ zu wollen.

Die anschließende Siegerehrung fand im Rahmen der Oktoberfestfeier statt. Frau Stang als Schirmherrin des Turniers überreichte nicht nur die Pokale, sondern fand zudem lobende Worte für das Motto des Turniers „Fußball gegen Rechts!“. Fußballvereine wie FC Marxheim, SGN Diedenbergen, Roter Stern und der SV 09 Hofheim leben Integration jeden Tag durch ihre vielfältigen Aktivitäten im Jugend- und Seniorenbereich.

In dem Zusammenhang gilt ein besonderer Dank der „Bürgerstiftung Hofheim“, die sich mit einer Spende an dem Turnier beteiligte.

Abschließend ließ es sich Clemens Sommer nicht nehmen, nochmals einen ganz herzlichen Dank an den teilnehmenden Mannschaften, dem Schiedsrichter Ralf Moser sowie den Organisatoren auszusprechen.

Alle Beteiligten sind sich einig, dass die 1. SOMA-Stadtmeisterschaft ein gelungenes Event war. Eine Neuauflage für 2019 mit erweitertem Rahmenprogramm ist geplant. Auch die in diesem Jahr fehlenden Mannschaften FC Lorsbach, TV Wallau und SG Wildsachsen haben ihr Kommen für nächstes Jahr angekündigt.

Die Platzierungen im Überblick:

1. SV 09 Hofheim
2. FC Marxheim
3. SGN Diedenbergen
4. Roter Stern Hofheim

Der SV 09 Hofheim veranstaltet diesen Sommer noch weitere Jugendturniere auf dem Sportplatz in der Zeilsheimer Str. – zuletzt Austragungsort der sehr erfolgreichen Polar Mohr Cups für E1- & F1-Junioren.

Am 18.06.2017 spielen die G1-Junioren und die F2-Junioren zum Abschuss der Hofheimer Jugendfussballturnierserie den 7. Hofheimer Süwag Energie Cup aus.

Das Turnier der G1-Junioren startet um 9:30 Uhr mit dem ersten Spiel. Die sechs teilnehmenden Mannschaften spielen im „Jeder gegen jeden“ – Modus den Turniersieger aus. Das Turnier endet gegen 12:00 Uhr.

Im Anschluss startet das F2-Junioren Turnier um 13:00 Uhr. Hier starten zehn Mannschaften in zwei Grupppen in das Turnier mit Gruppenphase und Platzierungsrunde. Das Endspiel ist für 17 Uhr geplant.

Der SV Hofheim wünscht allen Spielerinnen und Spielern sowie allen Gästen viel Spass bei diesen Veranstaltungen. Für alle Teilnehmer und Besucher gibt es ein schönes Rahmenprogramm, für Essen und Trinken ist gesorgt. Auch möchte sich der Verein für die besondere Unterstützung der Süwag, Fraport und Polar Mohr herzlichst bedanken. Weitere Informationen zu den Turnieren, inklusive der Spielpläne, sind auf der Webseite des SV Hofheim www.sv09hofheim.de verfügbar. Der Eintritt ist frei, wir freuen uns auf euren Besuch!

Auch in diesem Jahr konnte der SV Hofheim wieder sehr erfolgreich seine Sommerturniere ausrichten. Bei bestem Wetter nahmen rund 650 Kickerinnen und Kicker an den sechs Turnieren über drei Wochen in den Altersklassen U13 bis U8 teil. Namhafte Mannschaften wie Kickers Offenbach und FSV Frankfurt nahmen genauso teil wie unsere Nachbarn aus den Hofheimer Ortsteilen. Insgesamt konnten rund 1.500 Gäste auf der Sportanlage des SV Hofheim begrüßt werden. Der SV Hofheim möchte sich ganz herzlich bei den Sponsoren Süwag, Polar Mohr, Fraport und Globus Baumarkt bedanken, die den Verein und die Turniere seit Jahren tatkräftig unterstützen.

Die Turnierserie wird im Sommer 2019 fortgesetzt. Termine werden im Herbst 2018 festgelegt. Bewerbung können bereits jetzt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! geschickt werden.

Der SV 09 Hofheim lädt am 04.08.2017 zur Saisoneröffnungsfeier ein.

Ab 16.00 Uhr werden alle Mannschaften von Jugend über Aktive von Schiri’s über Vorstand vorgestellt.

Für das leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt.

Alle „alte“ und „neue“ Nachbarn sind herzlich dazu eingeladen, uns dadurch besser kennen zu lernen.

Bis dahin,

Euer Vorstand des SV 1909 Hofheim