Offizielle Webseite des SV 09 Hofheim
A A A

Bei strahlendem Sonnenschein und warmen Temperaturen bestritten wir am Samstag, unser erstes Testspiel gegen die in der Kreisliga A Frankfurt angesiedelten Gastgeber. Trotz schwieriger Vorbereitung wegen den sehr hohen Temperaturen und vielen Kids die erst aus dem Urlaub kamen, konnten wir in der ersten Halbzeit eine sehr gute Leistung abrufen. Die körperlich sehr starken Enkheimer hatten deutlich Probleme unserem Tempo und dem guten Passspiel zu folgen. Trotz guter Torchancen von Luis Finn, Lenart und Krish war uns aber leider kein Tor vergönnt.

Die 2. Halbzeit begannen die Gastgeber sehr viel druckvoller und setzten uns mit ihrem Pressing immer mehr unter Druck. So verloren wir wichtige Zweikämpfe im Mittelfeld und der Gegner kam direkt in der 32. Minute der zum Führungstreffer. Nur zwei Minuten nach dem 1:0 der Gastgeber folgte auch schon das 2:0. Unsere Jungs ließen sich aber nie unterkriegen und wiederrum nur 2 Minuten nach der kalten Dusche konnten wir den Anschlusstreffer erzielen. Nach einer von links reingebrachten Ecke von Luis Finn konnten die Gegner zwar noch klären, aber Ben war zur Stelle und lupfte den Ball aus ca. 15 Metern über den Keeper unter die Latte. Nun spielten wir wieder besser und hatten sogar durch Julius die gr0ße Chance zum 2:2. Aber der Torwart der Gastgeber lenkte den Ball mit einem Reflex grandios über die Latte. In der 42. und 47. Minute erhöhten die Gastgeber dann zum 4:1 Endstand.

Das Fazit sieht trotz des Ergebnisses sehr positiv aus. Wir haben sehr viele ausprobiert in dem Spiel, wie man das halt in einem Testspiel auch tuen sollte. Sehr positiv fiel gerade in der ersten Halbzeit das schon sehr gute Passspiel unserer Jungs auf, womit wir die Gastgeber vor teilweise große Probleme stellten.

Es spielten:

Lenno, Ben, Lenart, Leon, Tom, Timo, Haram, Luis Finn, Sonny, Julius, Krish, Jan-Luca